Unsere Kategorien

Wie finden Sie die Referenz und den Farbcode Ihres Motorradlacks?Wie finden Sie den Originallack Ihres Motorrads ?

Wenn Sie Ihre Verkleidungen beschädigt haben oder wenn Sie sie aufarbeiten und Ihr Motorrad neu lackieren möchten, müssen Sie als Erstes sicherstellen, dass Sie den Farbcode der Verkleidungen haben. Ohne die Referenz des Gemäldes oder sogar den Namen des Gemäldes gehen wir nicht weiter. Wie sieht zum Beispiel ein Ducati-Motorrad-Lackcode aus ? Es kann ein Buchstabe gefolgt von 3 Ziffern sein, Beispiel V545, und der Name ist DUCATI-ROSSO.

Um die Referenz zu suchen und zu überprüfen und das Rezept zu finden, benötigen Sie Software. Sie können entweder nach Namen oder nach Referenz suchen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Bezeichnungen oft entweder in Englisch oder in der Sprache des Herstellers sind. Zum Beispiel sollte man bei der Suche in der HARLEY-Datenbank besser nicht nach „rot“ suchen, sondern lieber nach „rot“. Dito für DUCATI werden wir eher bei "Rosso" (rot auf italienisch) finden.

Wie finden Sie den Farbcode Ihres Motorradlacks ?

Wenn Sie ihn nicht kennen, haben Sie vielleicht die Möglichkeit, wenn Sie seinen Händler fragen, wenn er gute Laune hat, wertvolle Informationen zu erhalten! Ansonsten gilt es, in den Diskussionsforen des Netzes geduldig zu suchen. Aber das ist nicht alles ! Sobald Sie diesen berühmten Code haben, muss diese Farbe von den Lackherstellern bekannt und bereits abgestimmt sein. Dies ist bei Farben der Fall, die älter als 1 oder 2 Jahre sind.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen Motorradmarkencode haben und nichts anderes ! Wenn dieser Code 6 oder 7 Zeichen lang ist, besteht eine 100-prozentige Chance, dass er nichts mit Malerei zu tun hat. Wenn Sie einen PPG- oder DUPONT-Code haben, beachten Sie außerdem, dass es sich nicht um einen gültigen Motorrad-Farbcode handelt, sondern nur um eine interne Referenz eines Lackherstellers, der den Farbton angepasst hat. Übrigens, unter den Sattel oder anderswo muss man nicht schauen, der Motorrad-Lackcode ist selten dabei ! 

Wie finden Sie die Referenz und den Farbcode Ihres Motorradlacks?Für diejenigen, die den Farbcode nicht haben

Entweder ist das Fahrrad alt, oder Sie haben Pech gehabt. Sie haben sogar auf englischen Websites gesucht und das ganze Internet durchsucht! Sie haben noch eine Chance, bevor Sie eine neue Farbe erwägen! Wenden Sie sich an den Stardust-Kolorimetriedienst und geben Sie die Ihnen vorliegenden Informationen an, z. B. : 33, feuriges Rot, Metallic, Candy. In der Software wird eine Suche durchgeführt und die Ergebnisse werden Ihnen angezeigt. Unter den Codes finden Sie Ihren, je nach Jahr oder Teil des Namens.

Einige Informationen zu Lackreferenzen in der Motorradwelt

Die Marke Honda ist allen anderen Marken in der Anzahl der Farbcodes weit voraus. Gleiches gilt für Anfragen zur Herstellung von Farben. Vielleicht liegt es daran, dass Motorradfahrer, die Honda fahren, häufiger stürzen ? Auf jeden Fall ist diese Honda-Datenbank gut versorgt und aktuell.
Ein weiterer Hersteller, der heraussticht, ist Harley Davidson. Diesmal wegen der Schwierigkeit, die Codes zu identifizieren und die Farben zuzuordnen. Ist es ein bewusster Wunsch, die Aufgabe der Maler zu erschweren ? Oder der Wunsch der Marke, mehr lackierte Teile auf Kosten von Reparaturen zu verkaufen ?

Welche Motorradfarbe zum Lackieren Ihres Motorrads ?
Wie lackieren Sie den Rahmen Ihres Motorrads ?
Welche Motorradfarbe zum Neulackieren der Verkleidungen Ihres Motorrads ?
Wie viel Motorradlack zum Lackieren Ihres Motorrads ?

Wie lackieren Sie Ihr Motorrad ?


Menu