Unsere Kategorien

Wie erstelle ich mit Epoxidharz einen perlweißen Boden?Wie erstelle ich einen weißen Boden mit Perlmutt ?

Ein glänzend weißer Boden erzeugt einen Lichteffekt und verstärkt den Raum. Der Effekt wird verstärkt, wenn wir auf der Oberfläche durch die Zugabe von Perlen einen schillernden Effekt einarbeiten. In dieser Datei zum Thema „Die Realisierung von Epoxidharzböden“ erklären wir Ihnen, wie Sie einen perlmuttweißen Boden schaffen.
Dieser Artikel gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihnen einen Tipp zu geben, wie Sie die Wirkung von Mikropigmenten verstärken können Herstellung von zwei Gussteilen.

Wie erstelle ich einen perlweißen Boden mit Epoxidharz ?

Wir werden für Sie alle notwendigen Schritte detailliert beschreiben:
- Bereiten Sie den Boden vor und beseitigen Sie Mikrorisse (die Vorbereitung des Bodens ist unerlässlich, um ein sauberes, dauerhaftes und makelloses Ergebnis zu erzielen
- Vorbereitung der Harzmischung
- Gießen Sie das Epoxidharz, um seinen perlweißen Boden zu erhalten

Wie bereitet man den Träger vor und versiegelt die Mikrorisse ?

Ihr Boden kann Mikrorisse aufweisen, insbesondere wenn er aus Beton besteht, der mit einem sehr dicken faserverstärkten Flicken bedeckt ist. Außerdem finden sich auf dem Träger Spuren von Fliesenkleber und andere Bauflecken. Es ist natürlich wichtig, die Oberflächenbeschaffenheit zu perfektionieren, diese Mikrorisse und diese Markierungen zu beseitigen und den Untergrund richtig vorzubereiten, um die Haltbarkeit der Arbeit zu gewährleisten. Zuerst müssen Sie die Risse mit einem Mörtel oder einer Glättungsflüssigkeit füllen oder sogar Epoxidharz, Bodentyp oder anderes gießen.
Dann, um diesen Boden zu imprägnieren, einen Halt zu schaffen und die Anschlüsse zu verschließen, ist es wichtig, dies zu tun Verwenden Sie die Epoxidharz-Grundierung 1010 auf Wasserbasis. Es geht nicht darum, Dicke zu erzeugen, sondern darum, den Hintergrund zu "fixieren". Wir verwenden dieses transparente Harz als Hintergrundfarbe, indem wir es mit unseren konzentrierten Farben auf Wasserbasis für Epoxidharz (10-20%) abtönen. Vor dem Beschichten muss die perfekte Trocknung dieser Grundierung abgewartet werden. Wenn viele Tage vergangen sind und Zweifel an der Griffigkeit bestehen, können Sie das weiße Harz abziehen, um eine gute Griffigkeit wiederherzustellen.

Wie erstelle ich mit Epoxidharz einen perlweißen Boden?Wie bereitet man perlweißes Epoxidharz vor ?

Sobald der Boden blockiert, trocken und weiß ist, können Sie das Epoxid-Bodenharz 4010 auftragen. Sie können es gießen, nachdem Sie den Gießbereich klar definiert und Kanten angebracht haben, um es einzudämmen. Der Raum muss warm und trocken sein und darf während des Abbindens des Harzes 24 Stunden lang nicht betreten werden. Zum Anmischen des Estrichharzes wird das Epoxidharz 4000 oder 4010 auf einmal in einem großen Eimer angesetzt und mit einem Kreiselpropeller verrührt.
Um den Bedarf abzuschätzen, ist die Regel einfach: 1 Liter für 1 m² für jeden Millimeter Dicke. Für 4 m² und 6 mm Dicke benötigen Sie also 24 Liter.
Beachten Sie, dass Sie auf einem Haushaltsboden selten eine Dicke von 1 bis 2 mm überschreiten !
Bevor Sie den Härter hinzufügen, fügen wir das weiße Perlmutt hinzu Pulver (etwa 100 g bis 250 g für die 24 l). Sie haben die Wahl zwischen einem feinen und seidigen Perlmutt oder einem größeren Perlmutt, Diamanttyp, funkelnder.

Ist es möglich, Epoxidharz in zwei Schritten zu gießen ?

Wenn es die Dicke des Projekts zulässt, haben Sie tatsächlich die Möglichkeit, das Epoxidharz in zwei Schritten zu gießen, indem Sie beispielsweise die Pigmente im ersten Guss hinzufügen. Dadurch können Sie besser eine hellere, klarere transparente Schicht darüber gießen, wie eine Glasschicht.

Wie erstelle ich einen Boden mit Marmoreffekt mit Epoxidharz ?


Menu