Unsere Kategorien

Wie behält man den Glanz eines Karosserielacks?Optimierung des Glanzes eines Autolacks

Das glänzende und transparente Finish hat eine schützende Rolle für die Karosserie und den Lack und auch eine ästhetische Rolle. Heute ist die Brillanz, der „Glanz“, der von autoklarlacken erzeugt wird, sehr hoch und erreicht leicht 95° Spiegelglanz. Was sind die Regeln und Tipps, um perfekt gespannte Glanzlacke, "Nasseffekte", Spiegeloberflächen zu erhalten ? Hier werden wir nicht über die Wahl des Autolacks sprechen, sondern uns auf die Technik konzentrieren. Ein perfekt gemachter Nagellack sollte schön sein und Sie sollten niemals künstlich polieren oder polieren müssen, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Zunächst einige Grundregeln:
Die Mischung ist mit dem Härter fertig und sollte vor dem Spritzen 5 Minuten stehen gelassen werden. Dies ermöglicht eine bessere Polymerisation und trägt zur Qualität der Aushärtung bei.
Die Umgebungstemperatur der Lackierkabine muss vom Lackierer überwacht werden (zwischen 15 und 25°C), da darunter die Lösemittel nur langsam entweichen , und darüber, haben sie keine Zeit zu entkommen, bevor sich der Film schließt und sie einschließt.
Nach dem Auftragen ist die Umgebungsfeuchtigkeit der schlimmste Feind eines hochwertigen Finishs, da sie die gesamte Oberfläche mattieren kann. Dasselbe gilt, wenn Sie direkt kochen, ohne 5-10 Minuten zu warten, um das Verdunsten der Lösungsmittel (Desolvatisierung) zu ermöglichen, oder wenn Sie zu lange oder zu hart kochen !

Wie bewahrt man den Glanz eines autoklarlacks ?

Die Einhaltung der Dicke ist sehr wichtig und wird von vielen ignoriert. Je nachdem, ob eine HS- oder UHS-Oberfläche verwendet wird, müssen die Empfehlungen des technischen Datenblatts, das die Endtrockenschicht angibt, eingehalten werden. Dies ist im Allgemeinen 50 Mikrometer trocken und sollte nicht überschritten werden, da sonst die Gefahr besteht, dass der "Glanz" vergraben und die Lösungsmittel eingeschlossen wird.
Wir erzielen also kein besseres Ergebnis, indem wir die Schichten multiplizieren , im Gegenteil !

autoklarlacke vom Typ UHS sind genauso glänzend wie HS-Lacke. Ihr Unterschied besteht darin, dass sie aufgrund ihres hohen Trockensubstanzgehalts ein schnelleres Erreichen der Enddicke ermöglichen. Ein HS autoklarlack wird in zwei vollen Schichten aufgetragen, während ein UHS-Lack in ½ Schicht und dann in einer Schicht aufgetragen wird. Um einen sehr glänzenden Lack zu erhalten, ist es daher notwendig, die richtige Lackmenge aufzutragen, weder mehr noch weniger.
Der Glanz hängt von anderen Faktoren ab, wie z. B. dem richtigen Luftdruck, Düsengröße und -einstellung, Abstand zum Substrat.

Wie behält man den Glanz eines Karosserielacks?Arten von Lacken und ihre Trocknung

Wir müssen verstehen, dass es Lacke gibt, die schnell trocknen sollen, und andere ultraschnell, an der Luft, ohne zu kochen. Diese Lacke geben einen hervorragenden Glanz, sollten aber nicht auf zu großen Flächen verwendet werden, da sie zu schnell trocknen.
Im Gegenteil, bestimmte High-End-Lacke sind Komplettlackierungen oder Luxusfahrzeugen vorbehalten und haben eine Trocknungszeit. traditionelle "langsame", die ein 30-minütiges Garen bei einer Temperatur von 40 bis 60 °C erfordern.

Wie erhält man einen möglichst glänzenden Lack ?

Diese Technik wird auf dunklen Hintergründen empfohlen (am besten ein rein schwarzer Hintergrund, ohne Perlmutt oder Metall, nichts !) :
Es beinhaltet das Auftragen von 2 bis 3 Lackschichten pro Tag, für mehrere Tage : Zwischen jedem Lackieren 24 Stunden gründlich trocknen lassen und jeweils mit leichtem Wasser bei 500 oder 800 schleifen.
Nach 3 Lackiervorgängen macht die Oberfläche den Eindruck von sehr dickem Nasslack. Wenn wir fortfahren, haben die Reflexionen von außen auf diesem lackierten Spiegel Vorrang vor der Farbe des Hintergrunds.

Fehler am Karosserielack vermeiden

Das Auftragen von Lack ist heikel und erfordert einen gewissen Umgang mit dem Lack, vor allem aber gewissenhaften Respekt für die Sorgfalt bei Vorbereitung und Auftrag. Viele Mängel können auftreten, wie Löcher, Mikroluftblasen, Spuren, Tropfen, Orangenhaut, fehlender Glanz, Ablösung... Werfen Sie einen Blick in unseren Ratgeber „Wie vermeide ich Mängel an einem Karosserielack ?“ Wissen ersetzt nicht Erfahrung, aber ein erfahrener Maler ist zwei wert !

HS autoklarlack
MS autoklarlack
UHS autoklarlack
Schnell autoklarlack
Autoklarlack Spray
Keramik autoklarlack


Menu