Unsere Kategorien

HS-Lacke für Auto- und MotorradkarosserienHigh-Solid-Lacke

Sie sind in der professionellen Welt der Autolackierung und Karosseriereparatur bekannt. Diese autoklarlacke waren damals die "besten neuen" HS-Lacke und standen synonym für Stärke, Glanz und Haltbarkeit.

In den letzten Jahren wurden diese Veredelungen verdrängt und durch UHS ersetzt, dessen Abkürzung für „Ultra High Solid“ steht. Durch die Fortschritte in der Lackchemie und auch durch die Verschärfung der Normen sind die alten "High Solid" nun verboten.

HS Motorradkarosserien und autoklarlacke

Lassen Sie uns ein wenig über Chemie, Klebstoffe, Harze und Farben aller Art sprechen : Die meisten enthalten Polymere, Additive und auch Lösungsmittel. Diese Lösungsmittel dienen zum Verdünnen und Dispergieren, aber auch zum Verdunsten. Sie werden VOCs (flüchtige organische Verbindungen) genannt. Diese VOCs sind umweltschädlich und die Gesetze versuchen, ihre Verwendung zu reduzieren.

HS-Lacke sind Qualitätslacke, da sie nach dem Verdunsten einen hohen Anteil an Trockenmasse (Feststoffanteil) enthalten. Nehmen wir ein Beispiel: Wenn 50 % eines Produkts verdunsten und eine Nassschicht von 100 Mikron aufgetragen wurde, bleibt nach dem Verdunsten eine Trockenschicht von 50 Mikron zurück. Das ist nicht schlecht, aber heute fordern wir eine Verdampfungsrate von weniger als 42 % (420 g/l).

HS-Lacke für Auto- und MotorradkarosserienAusnahmen von der Regel

Die VOC-Regeln sind streng und alle Lackprodukte müssen weniger als 420 g / L enthalten. Es gibt jedoch bestimmte Ausnahmen von der Regel, bei einer Reihe von Produkten, die immer noch eine Daseinsberechtigung haben ! Dies sind Spezialfarben, Speziallacke, Grundierungen, Verdünner und Entfetter sowie Aerosolfarben.
Um HS-Lacke weiterhin verkaufen zu können, haben einige Hersteller diese daher mit speziellen Qualifizierungen versehen, zum Beispiel : HS Anti-Scratch Lack.

VOC-Farbnormen

Seit dem 1. Januar 2010 unterliegen Lackhersteller einer europäischen Richtlinie, die VOC-Grenzwerte für gebrauchsfertige Produkte vorschreibt*. Diese Grenzwerte werden in Gramm pro Liter (g/L) ausgedrückt. Produkte, die diesen nicht entsprechen, sind verboten und dürfen weder hergestellt noch vermarktet werden.
Mit „gebrauchsfertig“ meinen wir „Mischprodukt“, zum Beispiel Lack + Härter.

Entdecken Sie UHS BS830 autoklarlack, seinen Härter und Verdünner.

MS autoklarlack
UHS autoklarlack
Schnelltrocknender autoklarlack
Autoklarlack Spray
Keramik autoklarlack
Wie erhält man den Glanz eines autoklarlacks ?


Menu