Unsere Kategorien

Stardust Pro Airbrush farbe mit SpezialeffektenEffektlacke zum Auftragen mit einer Airbrush

Dieser der Magie entlehnte Begriff Spezialeffekt wurde auf die Welt der Autolacke und ganz logischerweise auch auf den Bereich der Stardust Pro Airbrush Farben angewendet, eine Farbpalette, die ziemlich repräsentativ für all diese Spezialitäten ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Farben, bei denen fast keine Spezialeffekte vorhanden sind, bieten Sprühfarben diese Möglichkeit, überraschende visuelle Empfindungen zu erzeugen. Airbrush-Farben sind aufgrund ihrer Beschaffenheit und Zusammensetzung sehr flüssig und erlauben daher die Verwendung bestimmter spezieller Komponenten, die sonst nicht verwendbar wären, also mit Pinsel, Pinsel, Rolle. Eine Effektfarbe kann in den meisten Fällen keine dicke und zähflüssige Farbe sein, wie dies bei Farben aus dem klassischen Bereich der Wanddekoration, Fassadenfarben oder gar künstlerischen Öl- oder Aquarellfarben der Fall ist.
Sogenannte Spezialfarben sind eigentlich Farben, die der Umgebung eine Art Feedback geben, die Fähigkeit, sich zu verändern, auf illusorische oder reale Weise. Um ein Beispiel dafür zu geben und zu verdeutlichen, dass eine Farbe wirklich irgendwie „lebendig“ sein kann, gibt es den Fall einer thermochromen Farbe, die, selbst wenn sie vollständig getrocknet ist, die Fähigkeit hat, sich zu verändern, d. h. zu funktionieren eine Bewegung auf molekularer Ebene und dies ergibt einen Farbwechsel, der keineswegs eine Illusion ist, sondern real.
In unserem Fall ist die Farbe, die unseren Blick erreicht, eine Art Illusion, die veränderbar ist und variabel, obwohl die Farbe sehr echt ist. Dies ist der Fall bei einem Chamäleonlack, der per Definition seine Farbe ändert.
Eine Reihe weiterer Effekte, die man bei Airbrush-Farben findet und die direkt aus der Welt der Karosserie stammen.

Airbrush Farben mit Spezialeffekten

Eines der besten Beispiele sind Farben, die Licht emittieren. Wie ist es möglich, dass ein Gemälde, das weder Elektrizität noch Energiequellen und keine Glühbirnen hat, Licht erzeugen kann? Nun, es ist möglich, und es heißt phosphoreszierende Farbe. Das ist die Magie von Effektlacken, den Betrachter zu überraschen und überraschende und nie zuvor gesehene Oberflächen zu schaffen.
Zusammenfassend sind alle Lacke, die in der Lage sind, zu reagieren oder sich zu verändern, in Wirklichkeit oder in der Erscheinung, Speziallacke. Auch fluoreszierende Farben sind etwas Besonderes, denn ihre sehr lebendige Farbe entsteht in Wahrheit durch eine Reaktion im Kern ihres Pigments. Einige andere Farben werden als besonders bezeichnet, weil sie den Eindruck erwecken, dh die Illusion einer tiefen oder strukturierten Oberfläche. Diese kristallisierten oder marmorierten Produkte wurden ursprünglich in der Welt der Karosseriedekoration entwickelt und zur Freude der Airbrush-Maler in eine wasserbasierte Version übertragen Airbrush-Lackversion, sowohl in wässriger Phase als auch in Lösungsmittelphase. Airbrush-Farben auf Wasserbasis trocknen immer etwas langsamer als Airbrush-Farben auf Lösungsmittelbasis. Der Endeffekt ist jedoch ähnlich, und natürlich ist die Anwendung viel angenehmer, wenn keine unangenehmen Gerüche entstehen.
Wasserbasierte Rezepturen eröffnen immense und ungeahnte Möglichkeiten, beispielsweise im Innenausbau, an Wänden oder Decken, auf Statuen, eigentlich überall... Airbrush-Farben mit Spezialeffekten sind auch eine großartige kommerzielle Hilfe für den Künstler und den Unternehmer, um seinen Angeboten und Dienstleistungen einen Mehrwert zu verleihen. Was könnte attraktiver und innovativer sein als die tollen Sonderfarben, die die meisten Kunden woanders noch nie erlebt haben?

Stardust Pro Airbrush farbe mit SpezialeffektenChamäleon Airbrush Farbe

Sie kommen immer mehr in Mode und können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Die Chameleon Airbrush Farben sind wunderschöne Farben, die einen Hauch von Originalität bieten, mit immer diesem überraschenden Effekt der Farbänderung, je nachdem, von wo aus Sie sie betrachten.
Sie sind sehr flüssige Farben, deren Aussehen nicht oft oder unbedingt flüssig ist dem aufgetragenen und getrockneten Aussehen entsprechen : Denn die durch die Farbe erzeugte Farbe ist nicht von der Farbe des Pigments oder der Farbe abhängig, sondern wird durch die Lichtreflexion erzeugt. Zudem sind die Farben oft transparent und auf schwarzem Untergrund aufgetragen. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie zum ersten Mal Chamäleonfarbe verwenden und eine weißliche Flüssigkeit in der Flasche sehen!

Fluoreszierende Airbrush farbe

Die Stardust-Acrylfarbenfamilie umfasst etwa fünfzehn fluoreszierende Airbrush Farben : Diese intensiven und gut sichtbaren Farben werden auf einen Hintergrund aufgetragen, der immer weiß ist, weil sie transparent sind. Sie verlaufen nicht, reißen nicht und trocknen sehr schnell. Weißt du, dass sie mehr Licht senden als sie empfangen ? 

Das sind Farben, die für das Auge besonders angenehm sind und generell einen enormen Erfolg hätten erzielen können, wäre da nicht eine gewisse Schwachstelle, nämlich ihre mangelnde Beständigkeit gegenüber UV-Licht : Diese Besonderheit verbietet eine dauerhafte Außenbelichtung für alle Mit fluoreszierenden Farben bemalte Objekte und Airbrush-Farben, auch wenn sie angeblich für Karosseriearbeiten bestimmt sind, bilden keine Ausnahme von dieser Regel.

Metallische Airbrush farbe

Metallische Airbrush Farben, die eher im Bereich Modellbau, Modellbau, Miniaturen sowie Kriegsspiele verwendet werden, sind nicht wirklich zum Zeichnen gedacht, sondern zum Bemalen von Oberflächen, um metallische Effekte zu erzielen.
Die sehr große Auswahl an Metallic-Farben von Stardust Pro wird durch Aluminium- oder Perlpigmente erreicht.
Die Metallic-Farben wurden ursprünglich geschaffen, um die natürlichen metallischen Materialien Kupfer, Gold und Bronze oder sogar Aluminium einzuschränken ... Und dazu werden Mikro-Metallic-Flakes verwendet. Die meisten basieren auf Aluminium, diesem auf der Erde sehr häufig vorkommenden und sehr wirtschaftlichen Metall, während die anderen Metalle oft auf Legierungen basieren und natürlich nicht das sind, was sie vorgeben zu repräsentieren. Angesichts natürlicher Oxidationsprobleme mit Metallpigmenten ahmen heutzutage mit Metalloxiden bedeckte Perlmuttpigmente perfekt ihre metallischen Oberflächen nach, ohne Oxidationsphänomene zu erzeugen.

Phosphoreszierende Airbrush farbe

Sie sind einer der Spezialeffekte, auf die sich Stardust spezialisiert hat : phosphoreszierende Airbrush Farben sind in der Lage, Licht zu emittieren und sind daher stundenlang im Dunkeln sichtbar. Sie funktionieren dank Pigmenten, die wie Batterien wirken. Sie sind völlig unbedenklich.
Der Unterschied, den man zwischen einer Airbrush-Farbe und einer herkömmlichen Farbe entdecken kann, ist vor allem eine größere Fließfähigkeit, aber auch eine Zusammensetzung, die auf viel feineren Pigmenten basiert als bei den üblicherweise verwendeten phosphoreszierenden Farben Pinsel oder Spritzpistole.
Diese sehr flüssigen Farben können einige Schwierigkeiten beim Mischen darstellen, da die Pigmente sehr fein und sehr schwer sind, was zu einer schnellen Sedimentation führt, wenn die Farbe nicht verwendet wird. Aus diesem Grund ist es immer sehr wichtig, die Farben vor Gebrauch gut zu schütteln.

Stardust Pro künstlerische Airbrush Farbe
Stardust Pro Airbrush Farbe für den Modellbau


Menu