Unsere Kategorien

Fluoreszierende Airbrush farbeFluoreszierende Farben zum Auftragen mit einer Airbrush

Die für die Airbrush bestimmten Farben, deren Farben als fluoreszierend bezeichnet werden, sind eine Familie von besonders leuchtenden Farbtönen, deren Viskosität sehr niedrig ist, d. h. flüssig genug, um mit Airbrushes versprüht zu werden. Die fluoreszierenden Farben, die zu den Stardust Profi Airbrush Farben für Spezialeffekte gehören, sind daher recht flüssig und aus diesem Grund für andere Auftragsmethoden wie die Rolle oder den klassischen Pinsel nicht geeignet.
Die gibt es Ein weiterer Grund, warum diese Farben speziell und nur zum Airbrushen geeignet sind: Fluoreszierende Airbrushfarben sind keine Farben wie die anderen, d.h. sie haben nicht die gleiche Deckkraft wie herkömmliche Farben. In Wahrheit sind sie halbtransparent, was ein Problem für traditionelle Auftragsmethoden wie den Pinsel darstellt.
Um eine korrekt aufgetragene Farbe zu erhalten, müsste der Pinsel mindestens drei- oder viermal vorbeigeführt werden. während Sie zwischen den einzelnen Durchgängen auf eine angemessene Trocknung warten, um eine korrekte Farbe zu erhalten.
Mit einer Airbrush hingegen ist die Anwendung perfekt. Zum einen, weil die Farbe in Form eines Nebels aufgesprüht, also mit Druckluft auf den Träger geschickt wird, was bereits ihre schnelle Trocknung begünstigt. Andererseits werden die Farbe und all ihre tausend kleinen Pigmente gleichmäßig und perfekt auf der Oberfläche verteilt.
Andererseits versteht es sich, dass wir bei der Verwendung einer Airbrush zu keinem Zeitpunkt den Träger nicht berühren , wie es bei einem Pinsel der Fall ist, und daher besteht keine Gefahr, dass beim Auftragen einer zweiten Schicht Farbe entfernt wird, da dies bei einem Pinsel oder sogar einer Rolle der Fall ist .

Fluoreszierende Airbrush Farben

Mit einer Airbrush lassen sich die Schichten schnell hintereinander auftragen, natürlich im Rahmen des Vernünftigen von einer Schicht alle 2 Minuten.
Fluoreszierende Farben für die Airbrush sind sehr flüssig, aber auch einfacher zu verarbeiten. Zugegebenermaßen ist es jedoch notwendig, einige kleine Regeln zu beachten, um eine korrekte und erfolgreiche Bewerbung durchzuführen:
Die erste dieser Regeln ist die wichtigste, nämlich die Verwendung eines weißen Hintergrunds. Jeder, der schon einmal versucht hat, fluoreszierende Airbrush-Farben auf farbigen Hintergründen aufzutragen, weiß, dass es unmöglich ist, fluoreszierende Farbe auf etwas anderem als einem weißen Hintergrund zu bekommen. Dies wird durch die Transparenz des Pigments erklärt. Fluoreszierende Airbrush-Farben werden eigentlich nicht mit transparenten Pigmenten hergestellt, aber fast, dh wenn man fluoreszierende Farbe über eine Schwarz-Weiß-Zeichnung aufträgt, kann man diese Zeichnung selbst mit 10 Farbschichten nicht überdecken !
Es gibt auch das Besondere optisches Phänomen der Fluoreszenz, die durch Licht aktiviert wird. Dank dieses fluoreszierenden Phänomens gibt es ein besonderes optisches Phänomen, das das Vorhandensein eines weißen Hintergrunds erforderlich macht. Dieser weiße Hintergrund reflektiert das Licht, das durch das fluoreszierende Pigment tritt, zum Auge des Betrachters. Im Vorbeigehen aktiviert das Licht das in der Farbe enthaltene fluoreszierende Pigment. Sie sollten wissen, dass diese millionenfach in der Farbe enthaltenen Mikropigmente empfindlich gegenüber UV-Strahlen des Sonnenlichts sind, da sie fluoreszierend sind :
Das bedeutet, dass die fluoreszierende Farbe für Airbrush mehr Licht reflektieren kann, als sie nicht bekommt alle !

Fluoreszierende Airbrush farbeFluoreszierende airbrush Farben : konkurrenzlose Farben

Sie müssen wissen, dass keine Farbe in der Natur, sei es eine klassische Farbe oder ein spezielles Pigment, eine so intensive, gesättigte und leuchtende Farbe aussenden kann. Dies ist ein für Fluoreszenz spezifisches molekulares Phänomen, wie oben erläutert. Es gibt ein Gegenstück zu dieser außergewöhnlichen Eigenschaft, oder sagen wir, diesem ganz besonderen Effekt, den dieses Pigment hat: Wenn es UV-Strahlen ausgesetzt wird und mit diesen reagiert, wird das Pigment einer Art Verbrennung unterzogen, bis kein Pigment mehr übrig ist, und an diesem Punkt , bleibt uns nur der weiße Hintergrund. Das heißt, die fluoreszierende Farbe ist vollständig verschwunden. Folglich ist es logisch zu glauben, dass eine schöne fluoreszierende Farbe umso länger aufrechterhalten werden kann, je mehr Schichten von fluoreszierendem Material aufgetragen werden.
Es gibt eine Möglichkeit, die Lebendigkeit und Intensität ihrer Farben zu imitieren oder sich ihr anzunähern. Wir können es Ihnen verraten, indem wir Ihnen zeigen, welches Produkt Sie verwenden und welche Farbschichten übereinander aufgetragen werden müssen, um eine helle und leuchtende Farbe zu erhalten.

Der Trend geht zu fluoreszierenden airbrush Farben

Fluoreszierende Farben sind besonders beliebt für die Airbrush-Dekoration, insbesondere von Helmen, Fahrrädern oder Motorrädern, zum Beispiel für Felgen. Diese sehr leuchtenden Farben vermitteln ein Gefühl von starker Energie und zeigen einen sportlichen Charakter.
Hersteller und große Marken haben seit langem bestimmte fluoreszierende Farben übernommen, die normalerweise in Schildern verwendet werden, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und sie besser sichtbar zu machen. Gegenstände, um ihren Fahrradrahmen oder ihre Räder zu verkleiden, wenn es um Motorräder geht.
Nein, es gibt kein Geheimnis oder Rätsel um die Langlebigkeit von fluoreszierenden Farben. Es gibt einfach keine fluoreszierenden Farben, die in der Sonne ewig halten. Hersteller verwenden die gleichen fluoreszierenden Farben, die es auf der ganzen Welt gibt. Dennoch achten sie darauf, wie wir im vorigen Absatz erklärt haben, eine ausreichende Anzahl von Schichten oder ganz einfach eine beträchtliche Dicke an fluoreszierenden Pigmenten aufzutragen, um dem Ansturm der Sonnenstrahlen mindestens einige Jahre standhalten zu können .

Chamäleon Airbrush Farbe
Metallische Airbrush Farbe
Phosphoreszierende Airbrush Farbe


Menu