Unsere Kategorien

Farbcodes für europäischer AutolackeEuropäische Automobilhersteller

Dieser Artikel über Autos europäischer Marken soll die Farbcodes für Autolacke der verschiedenen großen Hersteller in Europa im Automobilbereich vorstellen. In Europa entstand die wahre Fertigungsindustrie der ersten Autos. Die ersten mit Verbrennungsmotoren ausgestatteten Fahrzeuge wurden von einem Deutschen, Herrn Friedrich Benz, erfunden. Andere Industrielle zogen schnell nach und stellten auf die Herstellung von Fahrzeugen in ganz Europa um. Die meisten der heutigen Automobilhersteller widmeten sich dann anderen Tätigkeitsfeldern wie der Herstellung von Booten oder Kutschen oder der Metallbearbeitung.

Auf dem europäischen Kontinent sind die führenden Unternehmen im Bereich der Automobilindustrie Deutsche, Italiener, Franzosen und Engländer. Andere weniger bekannte kleine Hersteller gibt es in bestimmten europäischen Ländern wie Schweden.
Obwohl die industrielle Fertigung von Fahrzeugen während der Kriegszeiten auf Eis gelegt wurde, profitierte sie andererseits mit dem ersten und zweiten Weltkrieg von den Erfindungen und den technologischen Anstrengungen, die während dieser Krisen erworben wurden, und wurde sehr stark angekurbelt, wo die Technik vollständig in die Suche nach kriegerischen Innovationen in der Leistung von Motoren und Flug- oder Landmaschinen investiert wurde.

Die Farbcodes europäischer Autolacke : Wie finden Sie sich zurecht ?

Nach dem Zweiten Weltkrieg ermöglichten viele Erfindungen und Verbesserungen der chemischen Industrie, haltbarere, effizientere und widerstandsfähigDie Farbcodes der europäischen Autolacke: Wie findet man sicere Farben herzustellen. Mit der Steigerung des Lebensstandards und der Absatzsteigerung vervielfachten sich zunächst die Farben und einige einfache Töne und der ästhetische Aspekt des Automobils wurde wesentlich. So erschienen ab den 1950er und 1960er Jahren die ersten Farbkarten bei den Automobilherstellern.

Europäische Automobilhersteller aus diesen Jahren haben eine große Anzahl von Tönungen geschaffen, die durch Farbcodes gekennzeichnet sind. Jedes Auto und jede Farbe wurde mit Zahlen und Buchstaben zu einem Code referenziert und mit einem Namen versehen, der zum Verkaufsargument für Autohändler werden soll.

Wie setzt sich ein europäischer Autofarbcode zusammen? Typischerweise finden wir diese kurze alphanumerische Zusammensetzung, zum Beispiel: AWB.
Der Name der Farbe ist ein Adjektiv oder ein Eigenname, der von einer Farbe begleitet wird, zum Beispiel: Peugeot eisweiß.

Farbcodes für europäischer AutolackeFarbcodes für deutscheAutolacke

Champion des Automobils in Europa, die größten Hersteller in diesem Bereich sind deutsch und haben oft viele englische oder italienische Marken, darunter renommierte Marken. Wir können daher verstehen, dass die Farbcodes für deutschen Autolacke oft auch die von Marken wie zum Beispiel Bentley, Rolls-Royce, Mini oder Bugatti sind, weil es viele andere gibt. Jede Marke hat ihre eigene Liste von Farbcodes, die manchmal hundert überschreitet.

Farbcodes für Spanische Autolacke

Die zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstandene spanische Automobilindustrie beschränkt sich heute auf eine einzige Marke. Wenn wir nach den Farbcodes für spanische Autolacke suchen, die von der Marke Seat mit Produktionen seit 1960 repräsentiert werden, können wir mindestens fünfzig verschiedene Farbreferenzen finden. Heute ist die Marke Seat ein Aushängeschild der spanischen Wirtschaft, die es ihr ermöglicht, von den Einnahmen zu profitieren, die durch fast 85 % ihrer Exportproduktion erzielt werden.

Farbcodes für Französische Autolacke

Die in Frankreich produzierten Automarken sind auf der ganzen Welt bekannt und die Farbcodes für französischen Autolacke betreffen mehrere weltberühmte Marken, da die französischen Hersteller alle zu den Top 10 der globalen Autohersteller gehören. Obwohl es versäumt wurde, die Palette sogenannter Luxusfahrzeuge zu integrieren, sind französische Fahrzeuge für ihr Design, ihren Komfort und ihre Sicherheit sowie für ihre Erschwinglichkeit bekannt.

Farbcodes für italienische Autolacke

Als Pioniere des automobilen Abenteuers haben sich die Italiener von allen anderen Herstellern weltweit durch die Schaffung außergewöhnlicher Fahrzeuge unterschieden, für die Farbcodes für italienischen Autolacke auf die gleiche Weise erstellt wurden, das heißt mit einer Liste von begrenzte, aber spektakuläre Farben, die die Köpfe und die Mode auf der ganzen Welt unübertroffen geprägt haben. Italienische Luxusfahrzeuge genießen mit den Marken Ferrari, Maserati, Lamborghini und Bugatti einen weltweiten Ruf, der sich keine Konkurrenz aus einem anderen Land leisten kann.

Andere europäische Farbcodes für Autolacke

Im Schatten der großen Hersteller, die den europäischen Markt monopolisiert haben, haben sich ehrbare zweitrangige, aber dennoch anerkannte Marken entwickelt, wie zum Beispiel Volvo in Schweden. Wir haben einen Artikel über die anderen Farbcodes für europäischen Autolacke geschrieben, der für alle bestimmt ist, die ein Auto dieser Marken besitzen und nach Informationen suchen, um ihre Karosserie zu reparieren oder neu zu lackieren. Obwohl weniger dokumentiert und bereitgestellt als die führenden Marken in Europa, existieren die Datenbanken dieser Zweitmarken und sind auf Anfrage bei uns erhältlich. 

Farbcode für asiatische Autolacke

Amerikanischer Farbcode für Autolacke


Menu