Unsere Kategorien

Korrosionsschutzfarbe für ZimmereiFarben für Metallkonstruktionen

Eine der am häufigsten verwendeten Farben in Bezug auf die jährliche Tonnage in der Welt der Industriefarben für Materialien ist Korrosionsschutzfarbe für Metallstrukturen. Dies können die Tragwerke von Gebäuden ebenso sein wie die Tragwerke von Industriebauten bis hin zu den Metallkonstruktionen von Großbauten oder Brücken.

Das am häufigsten verwendete Material für Stahlkonstruktionen ist Stahl. Dieses kostengünstige, widerstandsfähige und relativ flexible Metall hat fast alle Qualitäten und nur einen Schwachpunkt, es ist seine Feuchtigkeits- und Wasserempfindlichkeit. Korrosion ist der Hauptfaktor für die Alterung und Zersetzung von Stahl.

Eine ungeschützte Metallstruktur, die im Freien ausgesetzt ist, verschwindet in einigen Jahrzehnten unter dem Einfluss von Regen und Feuchtigkeit durch das Phänomen der Oxidation des Metalls, das unter dem Namen Rost bekannt ist. Korrosionsschutzfarben enthalten Zinkoxidpigmente oder Phosphatierungsmittel, die die Oxidation verhindern oder blockieren.

Eines der besten Beispiele für die Verwendung dieser Art von Malerei ist das Denkmal Der Eiffelturm.

Korrosionsschutzfarbe für Zimmerei

Neben ihrer Zusammensetzung bietet diese Farbe dank ihrer Dicke auch eine Imprägnierung gegen schlechtes Wetter und insbesondere gegen Wasser, Säuren und andere Oxidationsmittel. Es bildet sich wie ein Schutzmantel um das Metall, egal ob es sich um Stahl oder andere eisenhaltige Nichteisenmetalle handelt. In maritimen Umgebungen wird die Oxidation durch Salzsprühnebel verstärkt und es werden regelmäßig sehr dicke Farbschichten auf alle exponierten Strukturen aufgetragen, wodurch das Metall so lange wie möglich geschützt wird.

Beachten Sie, dass sich Rost tief unter der Farbe entwickeln kann, solange er vorhanden ist, bevor er von der Farbe bedeckt wird. Eine gute Korrosionsschutzfarbe blockiert diesen Rost durch ein chemisches Phänomen.

Korrosionsschutzfarben sind einfache, effektive und sehr wirtschaftliche Beschichtungen : Sie gehören zu den billigsten und gebräuchlichsten Industriefarben.

Korrosionsschutzfarbe für ZimmereiDie Implementierung von Korrosionsschutzanstrichen

Je nach Bereich, und wir können wirklich über Hunderte von verschiedenen Bereichen sprechen, wählen wir eine andere Auftragsmethode, die an die Bedingungen und Oberflächen angepasst ist.
Natürlich ist der Sprühauftrag der schnellste Weg, um Farbe gleichmäßig aufzutragen und optisch perfekt. Beim Auftragen durch Irritation entsteht immer ein gewisser Prozentsatz an Farbverlust in Form eines Aerosols. Die Farben können auch mit der Rolle, dem Pinsel oder sogar in Tauchschalen aufgetragen werden.

Die verschiedenen Lackarten gegen Korrosion

In der Welt der Automobilkarosserie gibt es bereits mehrere Typen. Dann kommen die Hauptbereiche der Industrielacke, in denen Sie etwa zehn verschiedene Arten von Korrosionsschutzlacken mit unterschiedlichen Leistungsstufen finden, von den einfachsten bis zu den komplexesten, mit oder ohne Härter.
Es wird unterschieden vor allem zwischen Korrosionsschutzanstrichen je nach ihrer Fähigkeit, bestimmte Metallträger aufzuhängen, denn zum einfachen Aufhängen von Stahl oder ansonsten komplexeren Metallen wie Aluminium, verzinktem Stahl, Edelstahl ... sind unterschiedliche Produkte erforderlich.

Hochleistungsgrundierung
Bodenfarbe für Außen und Innen - Epoxid-Bodenfarbe
Holzfarbe für Außen/Innen und Metallfarbe


Menu