Unsere Kategorien

farbcode für amerikanische motorradlackeMotorradhersteller in den USA

Es gibt nur wenige Marken amerikanischer Hersteller, und die Farbcodes für Motorradlacke betreffen hauptsächlich die wenigen ziemlich bekannten amerikanischen Motorräder wie Buell, natürlich Harley Davidson, aber auch Indian. Andere in den Vereinigten Staaten hergestellte Motorradmarken sind zu wenig bekannt, um Gegenstand einer Farbcodereferenzierung gewesen zu sein.

Heute hält die Marke Harley-Davidson in Europa einen bedeutenden Anteil am Motorradmarkt. Die bedingungslosen Benutzer dieser HD-Motorräder beanspruchen ebenso einen Lebensstil und ein Image wie diese Fahrzeugmarke.

Bei Lackhändlern in Frankreich oder Europa werden daher recht häufig Anfragen nach Harley-Davidson-Farbcodes gestellt. Man kann sagen, dass sich die HD-Farben radikal von den Farben aller anderen Zweiräder unterscheiden.

Es sind oft komplexe Formeln und Farben, die von der CUSTOM-Lackierung inspiriert sind, mit der Verwendung im Bereich von Transparenzen und Glitzern, aber auch von matten oder glänzenden Lacken. Es ist üblich, dass der Kunde nach einer Formulierungsanfrage enttäuscht geht, weil das amerikanische Unternehmen sehr wenig über die produzierten Farben und sogar die Referenzen kommuniziert.

Farbcodes für amerikanische Motorradlacke

Nach dem Vorbild europäischer und japanischer Hersteller haben die Amerikaner das gleiche Farbklassifizierungssystem für ihre Maschinen und die verschiedenen Teile verwendet, aus denen die Verkleidungen und der Tank bestehen, von den Kotflügeln bis zu den Gehäusen.
"Harley-Davidson Motorcycles" hat dennoch Einzigartigkeit gezeigt, indem es in den Jahren 2000 bis 2010 nur Zahlen in den Referenzen seiner Farben verwendet hat.
Im Gegenteil, wir finden seit dem letzten Mal Farbcodes, die nur aus Buchstaben bestehen Jahre. Die amerikanischen Motorräder haben immer eine Farbbezeichnung, die den Farbcodes hinzugefügt wird: Hier ein Beispiel mit einem HD-Motorrad.
EKG ist die Farbreferenz) - WICKED RED DENIM ist der Handelsname der Farbe.

Jede amerikanische Motorradmarke hat ihre eigene Lackfabrik und stellt alle ihre eigenen Farben her. Sie verwenden keine externen Unternehmen wie PPG, um ihre Farben herzustellen.
Sie hüten eifersüchtig die Formeln für diese Farben und es ist oft ein Hindernisparcours für den Kunden, den Farbcode zu bestimmen und dann, wie man ihn herstellt.

farbcode für amerikanische motorradlackeFarbcodes für Motorradlacke von Harley Davidson

Angesichts der Begeisterung, die in Europa für die Marke herrscht, arbeitet unser Laborspezialist für Farben mit Sitz in Italien hauptsächlich an den Farbcodes für Motorradlacke von Harley Davidson, und wir sind glücklich und stolz darauf, nach mehreren Jahren 80 % erreicht zu haben. von Kopien der originalen Harley-Davidson-Farben.
Sehr oft sind die Farben besonders und schwer zu reproduzieren, und manchmal ist es sogar unmöglich, die Gemälde mit traditionellen Pigmenten herzustellen. Tatsächlich hat der amerikanische Hersteller bei der Zusammensetzung dieser Farben Polyesterflocken und "Candy Ink" verwendet, was die Aufgabe extrem schwierig und manchmal unmöglich macht.

Farbcode für asiatische Motorradlacke

Farbcode für europäischer Motorradlacke


Menu