Unsere Kategorien

Die Geschichte der AutolackierungDie Evolution des Autolacks

Um vollständig zu verstehen, was ein Autolack ist, müssen Sie damit beginnen, die Geschichte des Autolacks nachzuvollziehen. Die Farbe dieses Lacks, der die Formen und das Design einer Karosserie umhüllt, ist das erste, worauf sich unsere Augen unbewusst konzentrieren, wenn wir ein schönes Auto sehen. Nicht nur die Tönung, sondern ebenso sein metallisches, perlmuttartiges Aussehen, das mit einem wunderschönen ultra-glänzenden Lack veredelt wird. All dies sublimiert das Fahrzeug, indem es attraktiver wird. Genauso wie ein alter beschädigter Lack das gleiche Auto entwerten kann.
Früher sah Autolackierung nicht immer so gut aus wie heute ! Seit der Erfindung der ersten Autos, mit der Notwendigkeit, Holz- oder Metallkarosserien zu schützen und zu dekorieren, hat das Epos der Lackierung viele technologische Entwicklungen gezeigt, im gleichen Tempo wie das der Autos. Das Abenteuer des Malens wurde durch Erfindungen und Innovationen unterbrochen, mit der Verwendung von zunächst natürlichen Produkten, dann synthetischen und chemischen Produkten, und auch mit Fortschritten in den Auftragsmethoden, die von der manuellen Lackierung zu vollautomatischen Lackierstraßen übergingen.
Los geht's zurück zur Chronologie der Autolacke...

Die Geschichte der Autolacke

Vor 1900 und Anfang 1900

Denken Sie daran, dass die ersten Autos zu Beginn des 20. Jahrhunderts direkt von der Pferdekutsche abstammen! Sie waren aus Holz und Metall, und diese Urahnen des Automobils wurden von Hand mit dem Pinsel mit natürlichen Farben und Lacken wie Leinöl und Naturpigmenten bemalt, die aus dem örtlichen Apotheker bezogen wurden. Damals gab es auf der Stardust-Website einfach keine Autolacke!
Damals war der Lackierprozess sehr mühsam und stellte für die Automobilindustrie eine große Unannehmlichkeit dar: Es war notwendig, mehrere Schichten mit dem Pinsel aufzutragen, und lackierte Autos brauchten bis zu zwei Wochen zum Trocknen. In dieser Vorgeschichte der Autolackierung mussten die glücklichen Besitzer der ersten Ford- oder Renault-Autos ihre Autos jedes Jahr neu lackieren, da diese Naturlacke nicht sehr widerstandsfähig waren. Es ist die berühmte Marke Dupont, die einige Jahre später die ersten Verbesserungen ermöglichen wird.

Die Evolution der ersten Autolacke

Wir werden Ihnen erzählen, wie die Entwicklungen der ersten Autolacke in den 20er, 30er und 50er Jahren aufeinander folgten und ihre Robustheit, ihre Wiedergabe und ihre Widerstandsfähigkeit verbesserten.

Entwicklung der Autolacke

Die Entwicklung der Autolacke machte es in den 70er und 80er Jahren möglich, die Festigkeit und Widerstandsfähigkeit von Autolacken zu verstärken.

Die Geschichte der AutolackierungDie Zukunft der Autolacke

Die Zukunft der Autolacke wird ein Synonym für Spezialeffekte (holografische, photochrome, thermochrome Lacke usw.), Farben und Ökologie sein.

Geschichte des herstellers von autolack StardustColors

Einmal ist nicht üblich, in Frankreich wurde einer der Spezialisten für innovative Farben geboren. Die Geschichte des herstellers von autolack StardustColors beginnt 2009 in Südfrankreich mit der Besonderheit einer Leidenschaft für die optischen Effekte von Pigmenten und Farben : Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen in konstantem Tempo weiterentwickelt und Erfindungen für anwendbare Farben vervielfacht Fahrzeuge. Heute führend in Europa auf seinem Gebiet, sammelt es Innovationen und Automobilhersteller greifen auf seine Produkte zurück, um sich inspirieren zu lassen oder für ihre außergewöhnlichen Projekte.
Spezialeffektlacke zeigen eine breite Palette möglicher Anwendungen, für die Fahrzeugindividualisierung und mehr ...

Marken von Autolacke
Arten von Autolacke
Zusammensetzung von Autolacke


Menu