Unsere Kategorien

Motorradteile lackierenWelche Farbe für welchen Teil seines Fahrrads ?

Es gibt sehr unterschiedliche Modelle von Motorrädern, Cross-, Straßen-, Rennrädern... Je nach Stil und Konfiguration müssen Motorradlacke angepasst werden, wobei die Art des Trägers, seine Verdrehungen, seine Einwirkung von Benzin oder Spritzern zu berücksichtigen sind...

Die Lacke, die den verschiedenen Elementen und Teilen von Motorrädern entsprechen, wie z. B. Verkleidungen, Endschutz, Gabelkronen, Felgen, Gehäuse, Tanks und sogar Windschutzscheiben, sind Karosserielacke. Wir sprechen über Qualitätsfarben, die sich von den Produkten unterscheiden, die in Mainstream-Läden angeboten werden.

Sie können die Besonderheiten von einem Stück zum anderen sehen und wir bieten die Wahl zwischen verschiedenen Lacken, aber auch mehreren Arten von Zusätzen, um es zu mattieren, es flexibler zu machen oder die Sonne besser zu widerstehen. Wir präsentieren auch eine Zusammenfassung einer Auswahl verwendbarer Produkte, immer im Spray- oder Pot-Format.

So wählen Sie Motorradlacke für Motorradteile aus

Was meinen wir mit „Art und Zustand des Mediums“ ? Dies ist eine Hauptfrage, die sich ein Maler stellen muss, bevor er mit dem Schleifen und dem Auftragen der verschiedenen Produkte beginnt: Natur: Nehmen wir das Beispiel eines Tanks, es ist kein Metall. Der Träger ist "Lack", weil er die zu bemalende Oberfläche bedeckt.

Der Zustand: Dies kann der Zustand sein, in dem das Teil vorgefunden wurde (rostig, lackiert, blank, mit Blasen bedeckt ...) oder in dem sich diese Oberfläche nach einer mechanischen Einwirkung (Schmirgeln, Schleifen, Beizen, Kratzen) befindet. Von dort aus können wir die Lacke und Grundierungen auswählen, die für jedes Element des Motorrads hergestellt werden sollen.

Wenn wir blankes Plastik haben, wenn wir rostiges Metall haben, lackierte Fasern... Wir müssen eine Vorbereitung treffen und eine spezifische Grundierung auftragen... Wir klären all dies und führen Sie durch unsere Anleitungen zu welcher Farbe an welchem ​​Motorradteil zu verwenden.

Motorradteile lackierenMotorradlack für rahmen

Rahmen werden nach der Beschaffenheit ihres Metalls unterschieden, aber auch, ob sie lackiert oder blank sind : Abhängig davon präsentieren wir Ihnen alle Motorradlack für rahmen, von Grundierung (Stahl / Aluminium / verzinkt / Chrom) bis hin zu fluoreszierend irisierend Paint oder Candy, denn denken Sie daran, dass bei Custom Paint fast alles möglich ist, wenn Sie die richtige Technik und die richtigen Produkte haben!

Motorradlack für motorradtank

Die übliche Sorge von Motorradfahrern, die sich für Motorradlack für Motorradtank entscheiden möchten, ist, ob das Produkt benzinbeständig ist ... In diesem Artikel erklären wir Ihnen, warum ein Lack benzinempfindlich ist, während ein anderer nein. Wir geben auch eine Reihe von Tipps und Empfehlungen für die Auswahl des verschleißfestesten und hellsten Lacks.

Motorradlack für Felgenlacke

In diesem Artikel stellen wir Ihnen Motorradlack für Felgenlacke vor. Natürlich kann man bei diesen Elementen des Motorrads, den Rädern, seinen Vorlieben und sogar seiner Exzentrik freien Lauf lassen, indem man zum Beispiel die mehrfarbigen Effekte für Motorradlacke verwendet. Dies kann eine Grafik sein, die mit mehreren Farben und Schablonentechniken erstellt wurde, oder Trompe-l'oeil-Dekorationen, die mit Airbrush oder den berühmten Spezialfarben hergestellt wurden, die von unserem Unternehmen entwickelt wurden.



Motorradlacke mit Spezialeffekte
Andere Arten von Motorradlacken
Wie können Sie Ihren Motorradlack erneuern ?


Motorradlack-Farbcode


Wie lackiert man sein Motorrad ?


Menu