Unsere Kategorien

Der von Stardust Bike hergestellte hochglänzende Klarlack aus Spraydose : matt und mit hoher Beständigkeit

Neuer Artikel

Es sind Zwei-Komponenten-Sprühlack für Fahrräder mit hoher Widerstandsfähigkeit.

Im Folgenden wird eine von Stardust Bike hergestellte Palette zu Ihrer Verfügung gestellt.

BIKE-830 UHS KLARLACK

BIKE-821 SATIN-KLARLACK

BIKE-822 SUPERMATT-KLARLACK

BIKE-FLEX FLEXIBLER KLARLACK

BIKE-8010 1C-KLARLACK

BIKE-P510 CARBON-LACK

BIKE-UV ANTI-UV-KLARLACK

> Siehe vollständige Beschreibung

- +

check Nur 3500 Stück auf Lager!

29,75€Steuer inkl.

Sicheres Bezahlen mit:logopaiement
 
Mehr Infos

Ein Klarlack für Fahrrad ist die letzte und die transparente Lackschicht.

Auf den Basislack aufgetragen, kann diese Deckschicht glänzend, seidenmatt oder matt sein . Unter anderem hat es eine Doppelfunktion:

Einerseits zum Schutz des Lacksystems* und des Rahmens, vor Abrieb, Stößen, Oxidation und UV-Strahlung, und andererseits den ästhetischen Aspekt des Glanzes*.

Wir laden Sie ein, am Seitenende die Definition des Begriffs "Lacksystem" zu lesen, um zu verstehen, wie eine widerstandsfähige und langlebige Lackierung am besten gelingt.

Das Sortiment der STARDUST® BIKE Sprühlacke für Fahrräder

Wir bieten mehrere Auswahlmöglichkeiten an Sprüh- Klarlacken für Fahrräder an, die den jeweiligen Anforderungen entsprechen, egal ob es sich um ein Rennrad, ein Rad-Cross oder ein Mountainbike handelt.

STARDUST BIKES 2C-Klarlacke sind lösungsmittelhaltige Zweikomponenten-Sprühlacke*, die einen Härter enthalten und für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Sie ermöglichen eine wesentlich höhere Schichtdicke und Widerstandsfähigkeit als herkömmliche 1C-Klarlacke. Sie sind die gleichen, die auch in der Auto-/Motorradwelt verwendet werden.

Ein STARDUST® 2C-Fahrradspray härtet durch chemische Polymerisation aus, während ein 1C-Lack einfach durch Trocknung und Verdunstung mit der Luft aushärtet.



Référence StardustBike

Désignation

type

UHS

UHS Hochglanz Fahrrad- Klarlack

2C

Klarlack mit hohem Festkörperanteil, Glanzgrad über 95°, dauerhafter Glanz über 10 Jahre hinaus.

Ausgezeichnete Kratzfestigkeit und einfache Anwendung.

Trocknung: 12-24 Stunden durchgehend

FLEX

Anti-Schock-Klarlack Flex

2C

Flexibler, splitterfreier UHS-Glanzklarlack mit ausgezeichnetem Glanz und Beständigkeit. Für Mountainbikes und für extreme Bedingungen, insbesondere Steinschlag und Splitt empfohlen.

Trockneung: 12-24 Stunden bis zur vollständigen Durchhärtung

ST822

Basislack

Der erste matte Klarlack aus der Spraydose

Carbon

Klarlack für Karbon

2C

Glänzender, direkt haftender Klarlack speziell für Rohkohle.

Trocknung: 12 Stunden im Kern

UV

Anti-UV-Klarlack

2C

Speziell mit UV-Schutz verstärkter Glanzlack zum Schutz empfindlicher Farben. Er absorbiert und blockiert einen Großteil der UV-Strahlen.

Trocknung: 12-24 Stunden durchgehend

1C

Glanzlack 8010

1C

Einkomponentiger Schnelllack. Ausgezeichnete Deckung und Dicke. Hochglanz, ultra-schnell trocknend, direkte Haftung auf Metallen außer Chrom.Wiederverwendbar.

Trocknung: 1-2 Std. durchgehend

Spraydosen werden mit Runddüsen geliefert.



Verbrauch des Klarlacks aus Spraydose für ein Fahrrad.

Es werden 1 bis 2 Spraydosen benötigt , um einen Fahrradrahmen zu lackieren.

Es ist möglich mit nur einer Spraydose zu lackieren , wenn Verluste während des Auftragens auf die röhrenförmigen Oberflächen des Fahrradrahmens vermieden sind.

Der flüssige Inhalt (Lack+Härter) einer 400ml-Sprühdose beträgt 150ml . Der Rest besteht aus Gas.



Wie wird der Sprüh-Klarlack auf ein Fahrrad aufgetragen ?

Ein Klarlack wird entweder auf den Lack aufgetragen

- ungeschliffen frisch aufgetragen (vor weniger als 30 Minuten) oder

- trocken und mit P500 geschliffen. Wenn man feiner schleifen möchte, ist die Haltbarkeit nicht mehr gewährleistet,

Ein Klarlack wird immer in zwei Schichten aufgetragen, zwischen denen ein gewisser Zeitabstand liegt, damit die erste Schicht "abbinden" kann und nicht verlaufen kann.

Der Zeitabstand beträgt idealerweise 7 bis 10 Minuten, je nach Temperatur.

Es ist nicht empfehlenswert, während des Lackierens mehr als zwei Schichten zu lackieren, da dies den Glanzgrad eher senken als steigern würde.

Ein Stardust Bike-Sprüh-Klarlack hat einen Knopf an der Unterseite, der gedrückt werden muss, um die Sprühdose aufzuspritzen: Drücken Sie mit dem roten Knopf mehrmals bis zum Anschlag und schütteln Sie die Sprühdose 30 Sekunden lang. Vor dem Gebrauch am besten 2 Minuten warten.

Verwenden Sie den Klarlack innerhalb von 30 Minuten nach dem Aufprall auf den Druckknopf.



Die Stoßfestigkeit und die Gefahr des Ablösens.

2C Stardust Bike-Klarlacke sind gegen alles beständig: Wasser, Reinigungsmittel, Chemikalien und Kraftstoffe, Kratzer und Reibung, sie vergilben nicht.

Um kratzfest zu sein, muss ein Fahrrad- Klarlack entweder sehr hart oder flexibel sein.

Wenn man ständig Steinsplittern ausgesetzt ist, kann ein harter Lack brechen und knacken.

Stardust Bike FLEX UHS-Klarlacke enthalten flexibilisierende und elastifizierende Zusätze, die ähnlich wie bei LKW-Stoßstangen dafür sorgen, dass Stöße absorbiert werden, ohne dass sie brechen.

Ablösungen:

Kein Klarlack löst sich spontan oder durch einen Stoß ab. Wenn es zu einer Ablösung kommt, liegt die Ursache in einer falschen Anwendung:

Entweder ist der Untergrund für diesen Klarlack nicht geeignet (Kunststoff, Karbon, Aluminium....).

Oder der Klarlack wurde auf eine Farbe oder Grundierung aufgetragen, die nicht richtig abgeschliffen wurde.

Wenn sich der Klarlack mit der Farbe ablöst, dann liegt der Haftfehler zwischen der Farbe und dem Untergrund.



Tipp für die Lackiertechnik mit einer Sprühdose

Tragen Sie eine glänzende Schicht in einer Hin- und Herbewegung auf, wobei Sie die Sprühdose 15 cm vom Fahrradrahmen entfernt halten. Halten Sie die Sprühdose immer in Bewegung. Das ganze Geheimnis des erfolgreichen Lackierens besteht darin, die maximale Dosis aufzutragen: Wenn Sie zu wenig Klarlack auftragen, wird die Oberfläche nicht glänzend oder "Orangenhaut", und wenn Sie zu viel Klarlack auftragen, bilden sich Läufer.

Wir empfehlen die Verwendung unseres Sprühdosengriffs, der unten auf der Seite erhältlich ist.

Lackieren Sie nicht bei feuchtem Wetter, da sonst der Glanz während des Trocknens verloren geht.

Um Staub und Schmutz während des Trocknens zu vermeiden, wählen Sie einen windstillen Tag und feuchten Sie den Boden und die umliegenden Wände an.

Lackieren Sie vorzugsweise bei Temperaturen zwischen 15 und 25°C.



* Definition von "Lacksystem".

Dies bezeichnet einen Prozess, der aus Schritten und Techniken besteht, um die Beschichtung (auf einem Fahrradrahmen aus Metall , Alu, Karbon) zusammenzustellen, die sowohl dem Schutz des Rahmens (Oxidation) als auch der ästhetischen und dekorativen Endbearbeitung dient.

Beispiel: Primer + Farbe + Klarlack

Als "Zwei-Schicht-System" werden alle Systeme bezeichnet, die einen Basislack + einen Klarlack beinhalten.

Im Gegensatz dazu ist ein Zwei-Komponenten-Glanzlack (2C) gleichzeitig Farbe und Klarlack in einem Schritt.

Zweischichtsysteme werden sowohl in der Welt der Fahrradlackierung als auch in der Welt der Automobillackierung verwendet.



In einem Zweischichtsystem :

Der Basislack ist einkomponentig (1C).

Der Klarlack ist zweikomponentig (2C)



Es werden die gleichen Farben verwendet und die Widerstandsfähigkeit des Systems wird durch den Decklack gewährleistet.



Wie entfernt man Läufer auf einem Klarlack?

Wenn man zu viel geladen oder bei zu niedrigen Temperaturen lackiert hat, "rutscht" der Klarlack und bildet tropfenförmige Läufer.

Um diese Fehler zu beheben, muss man die Tropfen mehrere Tage aushärten lassen. Dann kann man mit Wasser und einem P500-Schleifmittel in einer sanften Drehbewegung, an der Spitze des Tropfens abschleifen. Es ist wichtig, einen Minikeil zu verwenden, und dafür kann man einen flachen Radiergummi benutzen.

Anschließend lackieren Sie den Bereich oder den gesamten Rahmen, der zuvor mit P500 aufgetaut wurde.



Sicherheitshinweise :

Entflammbare und gesundheitsschädliche Produkte. Lesen Sie vor der Verwendung die Sicherheitsdatenblätter.

Arbeiten Sie immer mit ausreichender Luftabsaugung bzw. mit Lüftungleitung und mit einer Lackiermaske.


Zubehör

24 other products in the same category

Recently Viewed

Menu