Unsere Kategorien

Halbtransparente Farben von Graphic Airbrush FarbenFarben mit geringer Deckkraft zum Auftragen mit einer Airbrush

Wie bei allen bestehenden Airbrush-Farbsortimenten gibt es Farben, die mehr oder weniger deckend oder transparent sind, und Graphic Airbrush Farben bilden da keine Ausnahme. Der Grund für die Unterschiede zwischen den verschiedenen Farben von Airbrush-Farben erklärt sich aus der Tatsache, dass Pigmente natürliche, einzigartige Substanzen sind und daher jeweils eine andere Eigenschaft und einen anderen Charakter haben.

Sicherlich sind heutzutage einige Pigmente nicht mehr natürlich, sondern synthetisch hergestellt. Ihre Eigenschaften und Merkmale bleiben jedoch im Wesentlichen gleich.

Airbrush-Farben auf Wasser- und Lösungsmittelbasis werden aus verschiedenen Inhaltsstoffen hergestellt, wobei der Hauptbestandteil das Pigment ist. Eine Farbe kann mit einem einzigen Pigment (Monopigmentfarbe) oder mehreren Pigmenten hergestellt werden.

Jedes Pigment kann unter einem Mikroskop in seiner wahren Form gesehen werden: Wir können verschiedene Formen, aber auch verschiedene Größen entdecken. Jedes Pigment ist auch ein einzigartiges chemisches Molekül, das die Reflexion, das Blockieren oder im Gegenteil den Durchgang von Licht ermöglicht. Es ist schwierig, diesbezüglich eine Regel aufzustellen. Es ist beispielsweise nicht richtig zu sagen, dass ein kleines Pigment transparenter ist als ein großes Pigment.

Halbtransparente Farben von Graphic Airbrush Farben

Ein krasses Beispiel ist die Farbe Weiß, die heute nur noch aus Titandioxid hergestellt wird. Titandioxid ist zwar ein extrem feines Pigment und seine Größe nähert sich der Grenze zwischen Mikrometer und Nanometer. Es ist jedoch eines der undurchsichtigsten Pigmente.

Im Gegensatz dazu ist ein gelbes oder rotes Pigment auch sehr fein und bleibt dennoch schlecht deckend.

Obwohl es Tausende von Pigmenten gibt, die nach der Organisation des "Color Index" klassifiziert sind, muss man zugeben, dass nur etwa zwanzig Pigmente hauptsächlich für die Herstellung von Farben auf der ganzen Welt verwendet werden. Dies sind die Hauptpigmente, die am leichtesten zugänglich, preislich am günstigsten, am sichersten sind, weil sie nicht gefährlich sind, und natürlich dank ihrer Farbkraft am effektivsten.
Folglich sprechen wir darüber Vom künstlerischen Bereich der Ölfarben oder Airbrush-Farben bis hin zu Body Paint oder sogar Hausmalerei finden wir ihre Basis in den gleichen zwanzig Pigmenten.
Nehmen wir das Beispiel der Graphic Airbrush-Farben, aus denen sie bestehen gleiche übliche Grundfarben, die auch in anderen Bereichen zu finden sind.
Darunter sind Hauptpigmente, die für einige Grundfarben genannt werden, sehr hochtransparent sind.

Halbtransparente Farben von Graphic Airbrush FarbenPrimäre transparente Airbrush Farben

Einige Farben sind bekanntermaßen sehr transparent.
Dies ist der Fall bei Magenta (PR122), dem primären Rot, das zu 90 % transparent ist. Aber auch Primärblau (PB34), das ebenfalls eine fast vollständig transparente Farbe ist. Eine der Hauptfarben, die auch eine große Transparenz hat, ist Grün (PG41). Für erfahrene Künstler wird die Existenz und Omnipräsenz von transparenten Farben in der Farbpalette nicht als Nachteil angesehen, sondern als Möglichkeit, mit flächigen Farben zu spielen.
Es ist natürlich unmöglich, einen Hintergrund mit einer transparenten Farbe zu überdecken, also müssen Sie mit Transparenz und einer helleren Hintergrundfarbe spielen.

Natürliche Deckfarben und gemischte Deckfarben

Um die Anwender zufrieden zu stellen und nicht als „nicht deckende Farbe“ in Verruf zu geraten, vervollständigen die Farbhersteller ihre Farbpalette normalerweise, indem sie die natürliche Transparenz der Farbtöne entfernen.
Tatsächlich gibt es von Natur aus vollkommen deckende Farben Pigmente, die selbst in geringer Konzentration intensive und deckende Farben ergeben, und im Gegenteil, es besteht die Notwendigkeit, transparente Farben zu modifizieren, indem man ihnen Opazität verleiht:
Es ist schwierig, ein deckendes Rosa zu erzeugen. Das Gleiche gilt für die Erzeugung eines undurchsichtigen Violetts, da seine Farben aus gemischten transparenten Farben stammen.
Die Technik, diese schwachen Farbtöne undurchsichtig zu machen, besteht darin, sie mit undurchsichtigen Pigmenten zu mischen: Dies bricht die Tiefe und Schönheit der Tönung, hat aber den Vorteil Erstellen einer deckenden Farbe.

Deckende Farben der grafischen Airbrush Farben


Menu