Wie Marmoreffekte mit Epoxidharz durchzuführen ?

Classé dans : EPOXY | 0

Die enthüllte Tricks um Böden in „Marmoreffekte“ Harz zu erhalten.

Beim Mischend Metallen- oder Perlmutternpigmenten, und spezifische Farbtönungen, in Epoxidharz (Lasur oder Boden), man kann ausgezeichnete Marmoreffekte durchzuführen, die Täuschung der Tiefe zu geben, sogar wenn die Schicht ist nicht oft dicker als ein Millimeter.

Eine Harz ist immer transparente zu der Basis, man kann opaken, transparenten Farbstoffe / Tönungen oder Metall- und Perlmutternpigmenten hinzufügen. Aber alle erfolgt sich nicht irgendwie und man muß einige Regeln und ein bestimmte Ordnung zu respektieren.

Hier herunter einige Leggari Products Videos, amerikanischen Spezialisten von personalisierten Epoxidharzeffekte für Theken, Arbeitsplanen oder Böden. Hier ist ihr online- Shop: https://leggari.com/

Wir haben zu übersetzen und entschlüsseln probiert, verwendeten Technikenbeispiele in ihre Videos. Wir werden nicht auf die Hintergrundverarbeitungen Techniken verspäten, oder Bodenharz oder Lasur Anwendung, aber nur auf die Tönungseffekte und Übereinanderschichtung. Ganzen allen diesen Techniken sind unmittelbar danach verwendet, ohne die Trocknung der niederen Schichte aufzuwarten.

In diese Videos ist kein Beispiel leider auf die Verwendung von « Candy® » lichtdurchlässige Farbstoffe gezeigt. Diese Farbstoffe können mit Perlmuttern, oder überlagert auf Metall- oder Perlmutternschichten mischen sein, ohne ihre Effekte abzunehmen. Im Gegenteil, sie sind opake Farbstoffe, die Perlmuttern überschwemmen und blockieren alle Reflexlichte (eingehend oder ausgehend)

Weiße perlartige Harz mit grauem Alu metallischen Marmorierung

In diesem Video ist ein weißer perlartiger Bodenharz gegossen:

Ein Pigment kann nicht mit einer undurchsichtigen Basis (weiße) gemischt sein, ohne „ertrunken“ zu sein. Umso mehr, als Weiß eine sehr undurchsichtige Farbe ist. Das weiße Perlmutt ist ein halb-transparentes Material, man kann nicht es auf irgendeinem Hintergrund anzuwenden.

Auf weißen Hintergrund, eine weiße Perlmutter gibt ein rein weiß Effekt, obwohl auf grauem Hintergrund, ein grau Effekt gibt.

Die Schritte in diesem Video können die nächsten :

1 – Getönt Primär Harz mit undurchsichtiger weiße Farbstoff
2 – Bodenharz + weiße Perlmutter
3 – kleine Strich von Bodenharz + Aluminium Pigmente

Dieselbe Technik ist verwandt, mit diesem
Gegossen Badezimmer Tablett mit einem Marmor Effekt Epoxidharz

1 – Aufgetragen weißen Hintergrund (Primär Harz + weißen undurchsichtige Farbstoffe), oder Lack, oder kein wenn der Hintergrund schon weiß ist…

2 – weiße perlmuttartige Harz (Glacis’ Harz + feine weiße Perlmutter 30-60µm oder 10-30µm)

3 – Dann Marmorierung mit Harz + Aluminium Pigmenten 30-60

Hier selben Techniken mit

Marmorierung auf Theken, von Epoxidharz seit ein Grauen Hintergrund bedeckt

1 – aufgetragen graue Basis (Harz + weiß undurchsichtige Farbstoffe + schwarz)

2- dann zweiten perlmuttartigen Schicht (Glacis’ Harz + feine weiße Perlmutter)

3 – Marmorierung mit Glacis‘ harz + Aluminium Pigmente

Weiß und schwarz gestreift Bodenharz

1- aufgetragene weiße Basis (Harz + weiß undurchsichtige Farbstoffe)

2 – dann Marmorierung mit Harzen + schwarzen undurchsichtige Farbstoffe

Zwei bunte Marmoreffekte mit Harzen

1 – perlmuttartige Anthrazite Harz (erhalt mit weiße Perlmutter oder Aluminium Pigmente + ein bisschen undurchsichtige schwarz Farbstoffe)
2 – Marmorierung mit Harzen + weiße undurchsichtige Farbstoffe

*

1 – hell braun Hintergrund (Druckharz + undurchsichtige braun Farbton)
2 – Bronze perlmuttartige Bodenharz erhalt, mit der Kupfer– oder Bronzeperlmutter Mischung
3 – Marmorierung erhalt, durch Gießend Striche von Perlmuttartigen Braun, undurchsichtige schwarz und perlmuttartige Gold.

Die Verwendung den Perlmuttern, da sie immer halbtransparenten sind, muss immer auf bunten oder dunkeln Hintergrund stattzufinden. Mit Ausnahme von ein weißem perlmutterartigen Effekt, das immer einen weißen Hintergrund muss zu haben.

Die interessanteste marmorierten Effekte werden auf einen dunkel Farben Hintergrund erhalten (Bodenharz Epoxidlack oder getönte schwarz Bodenharz) für Marmorierung mit einer Mischung von Harz + Perlmutter + (optional) durchlässige Farbstoffe zu erhalten, und als wirklich letzter, Striche von schwarz undurchsichtige in leicht Quantität (unter der Risiko Tiefeneffekt zu undurchsichtig machen)
Wunderschön Theke in schwarz und weiße marmorierte Harz

1 – schwarze Epoxidhydrobasis für Drucken (mit undurchsichtigen Farbstoff erhalten)
2 – metallisierte Glacis’ Harz mit Aluminium Pigment + ein bisschen undurchsichtige schwarze Farbton erhalten
3 – Graben mit reinem Aluminium Pigment

Rot metallisiert marmoriert Effekt Bodenharz

1 –Schwarz Hydrohintergrund (Druckharz oder getönt Bodenharz)
2 – Kupfer Perlmutterartig Bodenharz (es ist möglich ein transparent Farbstoff als Option, um die Farbe und die Tiefe zu intensivieren).
3 – Getönt undurchsichtige schwarz Harzstriche zu gießen

Alles in allem, sind wir frei viele bestehende Perlmutter und Pigmente zu verwenden, und undurchsichtige oder transparenten Tönungen.

Es ist einfach wichtig, mit den perlmutterartigen oder metallisierten Epoxidharzen, sie immer auf einen undurchsichtigen und homogenen in Farbe Hintergrund zu anwenden, weil sie nicht Deckfarbe sind.

Wir notieren dass, es Druckharz gibt, allgemeine zum Wasser, für die wir Wassertönungen verwenden (hydro).

Und es gibt Bodenharz oder Epoxidglacis, sie verwenden spezifischen und vereinbaren Farbstoffe.

Anweisungen :
Sie müssen zu der Arbeitszeit aufpassen, da sie etwas Zeit zu manipulieren den Harz zu verbringen, um die Effekte zu machen. Also, sie müssen gut der Harz gerade nach der Mischung aufzutragen, um viele Zeit zu haben, um die Effekte zu bearbeiten.

Nicht halten die Harz in einen Topf, um das Masseneffekt zu begrenzen (und das vorzeitige Aushärten). Zu einem bestimmten Zeitpunkt, sie müssen die Harz arbeiten zu fertigen, sogar die erzeugten Fehler nicht mehr allein sich Glatt streichen zu werden.
Wenn wir mit mehrere Schichte arbeiten, tönen wir zuerst die Harz durch Mischend Pigmente oder Pulver. Nur nach, dosieren wir die getönt Harz dann das Härtungsmittel darüber ohne zu mischen. Auf diese Weise, wenn wir beginnen der Arbeit, haben wir schon die vordosierte Produkte in jede Töpfe, aber solange diese nicht gemischt sind, härtet es nicht. Wir verwenden den Hintergrund, und dann wir mischen die bunte Töpfe nach und nach dien Bedürfnisse: das Produkt wird „frisch“ zu sein, ohne vorverlegt Viskosität.
Um diese Technik zu erledigen und um zu vermeiden, die Zeit zu verlieren zu wiegen, während der schon verwandt Harz zu spannen beginnt, müssen sie sich um zuerst die Harz, die dichter ist, und das Härtungsmittel darüber zu kümmern. Dieser wird in Oberfläche ohne sich mischen zu bleiben. So, wird es keine Arbeitsunterbrechung.
Eine Note über Fußleiste : anstatt zu spannen die Dicken mit einem Pinsel auf die Fußleisten in horizontaler Richtung (in der Anfang um Effekt zu geben), sie müssen hingegen immer mit einem letzten Strich zur Vertikalen. Es vermeidet die Tropfungen! obwohl zur Horizontalen, wir schaffen Tropfungensprimern mit Pinselstriche…

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *